Donnerstag, 6. Oktober 2005

Kakadu Nationalpark - Nourlangie und Ubirr Rock

Im Kakadu Nationalpark gibt es drei Jahreszeiten:
Die Trockenzeit (von April bis September) 21-33 Grad
Die Übergangszeit (von Oktober bis November) 24-37 Grad
Die Regenzeit (von Dezember bis März) 24-34 Grad
Einige Sehenswürdigkeiten sind während der Regenzeit nicht erreichbar.


Größere Kartenansicht

Als erster Programmpunkt für heute war der Nourlangie Rock.
Dieser riesige Felsen ist über und über von Felsmalereien der Aborigines übersäht.

Nourlangie Rock


Felsmalereien der Aborigines


Danach gings weiter zum Bowali Visitor Center und anschließend hatten wir Zeit für einen Rundgang beim Ubirr Rock.

Ubirr Rock

Ausblick auf die Nardab Ebene


Hungrig vom herumlaufen fuhren wir weiter zu Cahills Crossing. Im East Alligator River, der hier die Grenze zum Arnhemland bildet, waren auch Krokodile drin. Trotzdem fuhren einige 4WD Autos bei relativ hohem Wasserstand durch den Fluss.

Cahills Crossing


Von Krokodil bei Cahills Crossing


Auf der Rückfahrt nach Darwin machten wir noch einen Stop in Mamukala. Viele tausende Vögel waren in den Feuchtgebieten der "Mamukala Wetlands" zu sehen.

Mamukala Wetlands


Spätabends kamen wir dann im Hotel Mirambeena Tourist Resort, 64 Cavenagh St, Darwin in Darwin an. Nach einem Besuch des Großmarkts in Mindil Beach fielen wir dann müde ins Bett.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen